Hoteltresore

Hoteltresor

Jeder Gast möchte auch im Urlaub sicher sein, dass seine Wertgegenstände vor unerlaubtem Zugriff geschützt und während seines Aufenthaltes sicher verstaut sind. Niemand will Pässe oder zu viel Bargeld ständig bei sich tragen oder sich, im Falle eines Diebstahles, mit ausländischen Behörden ärgern müssen. Mit einem Hoteltresor von Rottner Tresor bieten Sie Ihren Gästen den größtmöglichen Schutz gegen unerlaubten Zugriff. Hoteltresore sind leicht zu bedienen. Jeder Tresorbenützer kann den Code individuell wählen und ist somit auch nicht von den Öffnungszeiten der Rezeption abhängig. Dadurch wird auch der Rezeptionist entlastet. Er ist nicht mehr für die Wertgegenstände zuständig, die früher alle bei ihm deponiert wurden. Falls ein Gast seinen Code vergisst, so kann mittels eines Notöffnungsschlüssels und eines Mastercodes der Hoteltresor geöffnet werden. Der Gast kommt somit sicher zu seinen Reisedokumenten falls er seinen Zifferncode vergisst. Eine sichere Verankerung (feste Montage, Einmauerung) sorgt dafür, dass der Hoteltresor auch nicht entwendet werden kann. Hoteltresore sind günstig in der Anschaffung und haben eine lange Lebensdauer. Selbstverständlich gibt es auch hier verschiedene Größen zur Auswahl. Der Gast erwartet sich einen sicheren Schutz seiner Wertpapiere. Sie können diesen Wunsch mit einem Hoteltresor erfüllen und sich über einen ungestörten Betrieb freuen - Vorteile auf beiden Seiten.

Hoteltresore

Jeder Gast möchte auch im Urlaub sicher sein, dass seine Wertgegenstände vor unerlaubtem Zugriff geschützt und während seines Aufenthaltes sicher verstaut sind. Niemand will Pässe oder zu viel Bargeld ständig bei sich tragen oder sich, im Falle eines Diebstahles, mit ausländischen Behörden herumärgern müssen. Das kostet nur Zeit, Geld und Nerven. Mit einem Hoteltresor von Rottner Tresor bieten Sie Ihren Gästen den größtmöglichen Schutz gegen unerlaubten Zugriff an. Hoteltresore sind leicht zu bedienen. Jeder Tresorbenützer kann den Code individuell wählen und ist somit auch nicht von den Öffnungszeiten der Rezeption abhängig. Dadurch wird auch der Rezeptionist entlastet. Er ist nicht mehr für die Wertgegenstände zuständig, die früher alle bei ihm deponiert wurden. Falls ein Gast seinen Code vergisst, so kann mittels eines Notöffnungsschlüssels und eines Mastercodes der Hoteltresor geöffnet werden. Der Gast kommt somit sicher zu seinen Reisedokumenten und braucht nicht in Panik zu geraten, falls er seinen Zifferncode vergisst. Eine sichere Verankerung (feste Montage, Einmauerung) sorgt dafür, dass der Hoteltresor auch nicht entwendet werden kann. Hoteltresore sind günstig in der Anschaffung und haben eine lange Lebensdauer. Selbstverständlich gibt es auch hier verschiedene Größen zur Auswahl. Der Gast erwartet sich einen sicheren Schutz seiner Wertpapiere, Sie können diesen Wunsch mit einem Hoteltresor erfüllen und freuen sich über einen ungestörten Betrieb - Vorteile auf beiden Seiten.

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

27 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

27 Artikel

pro Seite

Wählen Sie aus unserem Sortiment den idealen Hotelsafe für Sie – über unterschiedliche Größen und Sicherheitsstufen beraten wir Sie gerne.

Was einen Hoteltresor ausmacht:
einfache Bedienung
kompakt & platzsparend
können in Möbelstücken untergebracht werden
hervorragend geeignet für Hotels

Hoteltresore von Rottner-Tresor sind einfach in ihrer Bedienung und schützen vor unerlaubtem Zugriff. Der Code wird individuell vom Gast gewählt und lässt sich jederzeit ändern.
Zum Öffnen und Schließen des Safes wird kein Hotel-Mitarbeiter benötigt. Die Mitarbeiter sind nun nicht mehr für die Wertgegenstände verantwortlich, wie es früher oft der Fall gewesen ist. Falls der Gast den Code einmal vergessen haben sollte, kann der kleine Tresor mit einem Notöffnungsschlüssel und einem Mastercode geöffnet werden.
Aufgrund der sicheren VerankerungdesHoteltresors – er ist entweder eingemauert oder festmontiert – kann dieser nicht einfach abtransportiert werden.

Bei einem Hoteltresor gibt es zwei Varianten. Das Elektronikschloss und das Fingerprintschloss. In den meisten Fällen schließt ein Hoteltresor mit einem elektronischen Schloss.

Elektronikschloss: das ist die beliebteste Variante. Das Schloss ist eine komfortable Variante um den Hoteltresor zu sichern. Hier ist zu beachten, dass das Schloss mit Batterien betrieben wird und diese gelegentlich zu wechseln sind. Bei Ausfall der Batterie, kann das Schloss von außen Notbestromt werden. Der Code für das Schloss kann beliebig oft geändert werden.

Fingerprint: einfaches Öffnen nur mit Fingerdruck. Kein Vergessen mehr von Codes oder Zahlenkombinationen. Auch das Verlieren eines Schlüssels spielt hier keine Rolle mehr. Es können bis zu 60 verschiedene Finger gespeichert werden.

Der Hotelsafe ist ein besonderes Service für den Gast und ist ab einer gewissen Kategorie der Unterkunft auch essentiell: Die kompakte Größe des Tresors eignet sich für den Hotelgast zur Aufbewahrung von: Reisepass, Bargeld, DVD`s, Schmuck, USB-Stick, Kamera, je nach Größe auch Tablet und Laptop.

Ein Hoteltresor kann entweder dezent im Kasten oder in einem anderen Möbelstück eingebaut werden. Er sollte jedoch nicht auf den ersten Blick ersichtlich sein, sonders etwas versteckt platziert werden.

Möbeltresore können zum Teil auch als Hoteltresor verwendet werden. Der Unterschied liegt darin, dass sie meist größer und schwerer sind als Hoteltresore. Möbeltresore sind auch mit einem Doppelbartschloss oder mechanischem Zahlenkombinationsschloss erhältlich. 

Hoteltresore sind nicht zertifiziert. Somit können sie nur nach Absprache mit der Versicherung versichert werden.

Rottner-Tresor kann auf jahrelange gute Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern aus der Sicherheitsbranche zurückblicken. Mit Produkten von Herstellern wie Rottner Tresor und Home Design sind Sie immer auf der sicheren Seite!