Notschlüsselkasten

Ein Notschlüsselkasten ist bereits durch die Signalfarbe Rot gekennzeichnet. Immer wieder treten Notfälle auf, bei denen rasch gehandelt werden muss und durch die Signalfarbe Rot sticht der Notschlüsselkasten sofort ins Auge. Zum Beispiel muss eine Sicherheitstür aufgeschlossen  oder eine Alarmsirene, die irrtümlich einen Alarm ausgelöst hat, rasch abgeschaltet werden. Da heißt es dann schnell handeln, damit keine wertvolle Zeit verloren geht  und der Schlüssel für diese Notfälle muss sofort parat sein, ohne lange danach suchen zu müssen. Gleichzeitig werden die Schlüssel aber auch sicher versperrt, sodass sie vor fremden Zugriff sicher sind.

Mit einem  Notschlüsselkasten von Rottner Tresor sorgen Sie dafür, dass Sie jeder noch so heiklen Situation gewachsen sind und sofort jede Türe öffnen können. Bei Bedarf lassen sich Notschlüsselkästen auch mittels eines Nothammers einschlagen. Sorgen Sie selbst für Ihre Sicherheit und bringen Sie unbedingt einen Notschlüsselkasten an Ihrem Gebäude an.

Kontaktieren Sie auch die Rottner Tresor Mitarbeiter, die gerne zur Beratung und Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung stehen.

 

Mehr Informationen zum Notschlüsselkasten

 

Mehr Informationen
weniger

2 Artikel

pro Seite

  • Rottner Notschlüsselkasten NS 1 ohne Klöppel
    31,30 €
  • Rottner Notschlüsselkasten NSK 1 mit Klöppel
    35,30 €

2 Artikel

pro Seite

 

Was ist ein Notschlüsselkasten

Im Notschlüsselkassen befindet sich der Schlüssel für Notfälle! Einsatzkräfte, wie Feuerwehr, Rettung, Polizei sollen im Notfall Zugang zu diesem Schlüssel (oder mehreren) haben. Natürlich sollen der/die Schlüssel auch vor unbefugter Benutzung geschützt sein.

Die meisten Notschlüsselkästen sind in der Signalfarbe ROT und aus Stahlblech angefertigt. Das Glasfenster ist austauschbar und der Notschlüsselkasten mit einem Zylinder- oder Elektronikschloss ausgestattet. Modelle gibt es mit und ohne Klöppel. (Dient zum Einschlagen der Glasscheibe).

 

Warum sollten Sie einen Notschlüsselkasten montieren?

  • Damit Einsatzkräfte im Notfall Zugang zu Ihrem Gebäude haben und Personen retten bzw. -Sachschaden verhindern können
  • Eine Sirene bei Fehlalarm abgestellt werden kann, Öffnen einer Sicherheitstür u.ä.

 

Warum ist der Notschlüsselkasten rot?

Weil Rot eine Signalfarbe ist und „Achtung“ bedeutet. (Denken Sie an das Tierreich: Ein roter Frosch fällt auf, ein grüner nicht). Der rote Notschlüsselkasten wird aufgrund seiner auffallenden Farbe leicht entdeckt.

Wenn ein Notfall eintritt, dann heißt es keine Zeit vergeuden. Die Einsatzkräfte sollen rasch zur Hilfe eilen können und sich nicht erst auf die Suche nach einem Schlüsselkasten machen müssen.

 

Wo soll der Notschlüsselkasten montiert werden?

Nicht verstecken und tarnen, sondern an einem Platz montieren, der einen barrierefreien Zugang ermöglicht. Gut sichtbar soll der Notschlüsselkasten sein, sodass ihn die Einsatzkräfte rasch entdecken. Denken Sie an Ihre Sicherheit – ein Notschlüsselkasten kann Leben retten und ist nicht teuer in der Anschaffung.

Für gewerbliche Nutzung
Leichter Zugang ohne Hindernisse (wenn möglich keine Treppen, Barrierefreiheit)
Gute Sichtbarkeit, nicht verstecken

Es muss nicht sofort eine Katastrophe geschehen, aber es ist z.B. auch lästig, wenn ein Fehlalarm unnötig lange für Lärm sorgt.

Im Bedarfsfall lassen sich Notschlüsselkästen mit Glasfenster auch mit einem Nothammer/oder Klöppel einschlagen, um an die nötigen Schlüssel zu geraten.

 

Wie funktioniert der Notschlüsselkasten?

Aufsperren oder Codeeingabe (bei großen Unternehmen, wo z.B. Feuerwehr oder Rettung mit Schlüsseln ausgestattet sind)
Die Glasscheibe einschlagen und den Schlüssel entnehmen

 

Wer sollte über einen Notschlüsselkasten verfügen?

Zum Beispiel:

  • Schulen
  • öffentliche Gebäude
  • große Unternehmen

 

Finden Sie Ihren Notschlüsselkasten bei Rottner Tresor – vertrauen Sie dem Profi, wenn es um Sicherheitsprodukte geht!

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Verwendung der Seite akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
x